Foto: privat

Dry-Athlon, Beachparty und Kinder-Dry-Athlon beim SC GWG: Aushängeschild der grün-weißen Sportwoche

Großenvörde (pa). Zum Ende der Sportwerbewoche bei den Grün-Weißen in Großenvörde wird es noch einmal richtig sportlich, gesellig und gemütlich.
Aber erst einmal zum sportlichen Teil: am Samstag, den 16.7.22 um 17 Uhr startet der Dry-Athlon. Dass der Dry-Athlon nun dieses Jahr seinen neuen Namen bekommen hat, liegt daran, dass das Großenvörder Freibad im Rahmen der Dorferneuerung saniert wird und nicht zum Schwimmen zur Verfügung steht. Der Dry-Athlon findet daher also trocken („dry“) statt. Dieser – nicht ganz ernst gemeinte – Wettkampf, der kein offizieller Tri- oder Duathlon ist, soll im fröhlichen Miteinander Sport und Spaß verbinden und körperliche Anstrengung mit einem lustigen Abend in Einklang bringen. So oder so wird am Samstag ab 17 Uhr auf 15km Radfahren und 4km Laufen ordentlich geschwitzt und die Sportler angefeuert und bejubelt. Der Verein freut sich über jede Anmeldung, egal ob allein oder als Team. Die Teilnehmer, die herausragende Leistungen erbringen, bekommen genauso viel Lob und Anerkennung wie die, die ihren inneren Schweinehund überwinden und sich aufraffen, um sich der Herausforderung zu stellen. Wirklich jeder kann mitmachen und die Herausforderung bewältigen! Und wenn man sich allein nicht motivieren kann, sucht man sich eine zweite Person, mit der man als Team an den Start geht! Die Teilnahme lohnt sich, denn es werden für Frauen und Männer Preise von Platz 1-3 verliehen und auch bei der Teamwertung werden die Plätze 1-3 belohnt. Danach lädt der SCGWG alle ein, einen gemütlichen und feuchtfröhlichen Abend auf der Beachparty zu verbringen. Der Verein freut sich auf einen fairen Wettkampf mit guter Stimmung und starker Unterstützung von den Zuschauern! 

Am Sonntag, den 17.7.22 geht es sportlich weiter, denn ab 13 Uhr findet der Kinder-Dry-Athlon statt. Für die Kinder von 6 bis 14 Jahren gilt das gleiche wie für die Großen: Egal, ob man allein oder als Team antritt, Dabeisein lohnt sich und es winken auch hier großartige Preise. Bei 800m Laufen und 5km Radfahren werden alle Teilnehmer von den Zuschauern unterstützt und ordentlich motiviert! Also kommt vorbei, stellt euch der Herausforderung und schafft den Dry-Athlon! 

Anzeige

 

Nun folgt der gesellige und gemütliche Teil: Am Samstagabend findet auf der Sportwerbewoche die Veranstaltung statt, die eins der Aushängeschilder des SC Grün-Weiß Großenvörde ist: die bekannte und stets sehr gut besuchte Beachparty.

Für gute Musik und beste Partystimmung wird gesorgt sein und auch das Rundum-Paket wird wie in den Vorjahren nicht zu kurz kommen. Das Gelände des SCGWG wird Jahr für Jahr in eine einzigartige Partyzone mit besonderem Flair verwandelt. Egal wie das Wetter ist: Durch die reizvolle Zeltlandschaft mit DJ-Pult und Tanzfläche sowie dem Mixi-Zelt, ist die Beachparty sogar ziemlich regenresistent, wobei sich die Großenvörder bei der angekündigten Hitzewelle keine Sorge machen müssen. 

Auch wenn die Beachparty in diesem Jahr aufgrund des Umbaus in ein Naturbad und der Sanierung nicht im Großenvörder Freibad stattfinden kann, so soll dann doch Freibad Feeling auf den Schulhof (Parkplatz vor dem Dorfgemeinschaftshaus) gezaubert werden. Neben der Festarchitektur, die an den Aufbau im Bad angelehnt sein wird, werden dabei auch die beliebte Cocktailbar und der Schwimmbad-Kiosk eine zentrale Rolle spielen. So wird das Festgelände auch am neuen Ort die Terrasse mit der unvergleichlichen Atmosphäre zu bieten haben und dort wird es das altbekannte und -bewährte Angebot aus früheren und zukünftigen Kioskzeiten geben. So soll auch diese Beachparty eine Erinnerung an die gute alte Kioskzeit sein und gleichzeitig die Vorfreude auf die Wiedereröffnung des Bades nach dem Umbau weiter steigern.

Der Verein freut sich auf eine sommerliche Open Air Veranstaltung mit vielen gern gesehenen Gästen. Anmeldungen für beide Dry-Athlon Veranstaltungen bitte an clas.oetting@t-online.de. Weitere Infos gibt es unter www.scgwg.de unter Downloads.