HSG Petershagen/Lahde stellt sich am 26. September vor

Petershagen/Lahde. Die traditionellen Vorbereitungsturniere Lübkemann-Cup der Frauen und Brase-Cup der Herren können in diesem Jahr nicht stattfinden. Dennoch möchte die HSG Petershagen/Lahde eine Woche vor Saisonbeginn die Handballmannschaften präsentieren und lädt am Samstag, 26. September, zu dem Event “HSG #stelltsichvor” in die Sporthalle in Lahde (Ackerweg) ein.

“Wir werden an diesem Tag mit zwei Vorbereitungsspielen unsere Landesliga-Herrenmannschaft und unsere Oberliga-Frauenmannschaft vorstellen. Die Spiele werden zusätzlich von einem Kommentator begleitet”, kündigt die HSG auch ein unterhaltsames Rahmenprogramm an. Den Beginn machen um 16 Uhr die 1. Herren, die gegen Verbandsligist HSG Porta Westfalica antreten, danach folgen um 18.30 Uhr die 1. Frauen gegen die HSG Schaumburg-Nord (Oberliga Niedersachsen). Das Spiel der Frauen wird zusätzlich als live auf YouTube und Facebook übertragen.
 
Unter besonderen Hygienevorschriften sind 150 Zuschauer in der Sporthalle willkommen, der vorgeschriebene Mund-Nasen-Schutz darf am Sitzplatz auf der Tribüne abgenommen werden, wenn der nötige Abstand eingehalten wird. 
 
Text und Foto: Krischi Meier
 

Anzeige