No Chance!?! – Frauenpower aus dem Mühlenkreis

Petershagen. Als Sandra Hergert und Sandra Zullo 2010 beim jährlichen Mindener Tauziehen vom British Club zugeschaut haben, ahnten sie noch nicht, dass sie bereits ein Jahr später selbst als Akteure dabei sein würden. Noch im gleichen Jahr begann die Suche nach weiteren Interessentinnen aus dem Freundes- und Bekanntenkreis um ein eigenes Team auf die Beine zu stellen und mit dem Training starten zu können. Die erste Wettkampfteilnahme erfolgte im Jahr 2011beim Mindener Tauziehen unter dem Namen „No Chance!?!“. „Wir waren uns nicht sicher, ob wir überhaupt eine Chance bei Wettkämpfen haben und daher wählten wir diesen Namen“, erklärt Sandra Hergert. 2013 stieß James Young als Trainer dazu. Aktuell besteht „No Chance!?!“ aus sieben Frauen, die alle aus dem Mühlenkreis kommen: Sandra Hergert, Anna Westenfeld und Sabine Titzsch aus Petershagen, Sandra Zullo, Stefanie Friedrich und Stefanie Domscheit aus Minden und Sabrina Maschmeier aus Hille.

Neue Herausforderungen

Nach weiteren Wettkämpfen im Tauziehen merkte das Damenteam, dass ihnen dieses Hobby so viel Spaß bereitet, dass sie mehr wollten. Es folgten Teilnahmen am Trecker-Ziehen in Lahde, Hüllhorst und Eickhorst, wo sie sogar die einzige Frauenmannschaft waren. Auch an der Strong-Man-Challenge im Rahmen der Sportwerbewoche in Hartum und an den Highland-Games in Hameln nahmen „No Chance!?!“ bereits teil. Beim Tauziehen über die Aue in Espelkamp, bei dem die Verlierer im Wasser landen, zeigten sie ihr Können in ihrer Ursprungsdisziplin. 2015 entdeckten sie außerdem das Buspulling für sich, bei dem sie bereits im nächsten Jahr an Wettkämpfen teilnahmen. Auch wenn der Sieg für die sieben Damen nicht im Vordergrund steht, sondern der Spaß an ihrem Hobby, sind sie dennoch sehr erfolgreich. „No Chance!?!“ sind zweifacher Deutscher Meister im Buspulling in Folge und konnten vor Kurzem erst ihren Titel „NRW Meister Lady´s Cup“ zum zweiten Mal in Folge verteidigen. Das Team hat sich vorgenommen ihre Zeit bei der NRW-Meisterschaft im nächsten Jahr noch zu verbessern. „Wir haben das Ziel, den 16 Tonnen Bus die 30 Meter dann in 23 anstatt in 25 Sekunden, wie in diesem Jahr, zu ziehen.“, sagt Anna Westenfeld.

Neue Sportler sind Willkommen

Die 7 Powerfrauen von „No Chance!?!“ suchen derzeit neue Mitglieder für ihr Team. Melden darf sich jeder, der Spaß und Willen hat dieses Hobby auszuüben. Alter, Größe, Gewicht und Geschlecht sind dabei vollkommen egal. Interessenten können über die Facebookseite „Tauziehen in Minden und Minden herum“ Kontakt aufnehmen und dann einfach mal mittrainieren um die Trainingsmethoden kennenzulernen. Das Training findet einmal die Woche auf dem Gelände des Anne Frank Hauses in Minden statt, aber auch auf Firmengeländen wurde bereits trainiert.

Text: Simone Kaatze, Foto: privat