Kleintransporter landet in Windheim im Kornfeld

Windheim. Leichte Verletzungen erlitt ein 23-jähriger Fahrer eines Kleintransporters, als dessen Fahrzeug am Montagnachmittag in Windheim von der B 482 abkam. Das Kühlfahrzeug überschlug sich und blieb in einem Kornfeld auf dem Dach liegen. Den Erkenntnissen der Polizei zufolge war der 23-Jährige um kurz nach 15 Uhr aus Lahde kommend in Richtung Nienburg unterwegs. Aus bisher ungeklärten Gründen kam er…

weiterlesen

Audi überschlägt sich nach Verkehrsunfall in Lahde

Lahde. Ein 32-Jähriger aus Petershagen befuhr mit seinem Audi die Loher Straße aus Gorspen-Vahlsen kommend in Fahrtrichtung Lahde. Im Kurvenbereich unmittelbar unter der Brücke L 770 geriet das Fahrzeug aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte hinter der Brücke mit einer Laterne. Im Anschluss überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach im Graben…

weiterlesen

Sattelzug kommt von Fahrbahn ab, Fahrer verletzt

Petershagen. Bei einem Unfall auf der B 61 ist ein LKW-Fahrer am Montagmorgen verletzt worden. Es entstand hoher Sachschaden. Zuvor befuhr der 33-jährige Mann aus Stolzenau ersten Angaben zufolge um kurz vor 10 Uhr mit einem unbeladenen Sattelzug die Bundesstraße aus Richtung Uchte kommend und verlor im Bereich des Eldagser Wilhelmswegs aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Gespann. Daraufhin…

weiterlesen

L770 & B482 – Besonders gefährliche Strecken in Petershagen?

Petershagen.  Auf den Wegen zu Terminen für die Berichterstattung im Petershäger Anzeiger haben wir selbst Autofahrer erlebt, die auf der L770 im Petershäger Stadtgebiet trotz Verboten überholen – durchgezogene Linien, Abbiegespuren oder sogar Gegenverkehr scheinen einige nicht daran zu hindern. Nicht nur ein Mal ist uns im letzten Jahr auf dem Weg Richtung Friedewalde einen Autofahrer aufgefallen, der ein überholendes…

weiterlesen

Autotür öffnet sich: Ehepaar kommt mit ihren Rädern zu Fall

Lahde. Bei einem Unfall auf der Fährstraße in Lahde am Sonntag, 10. Mai, erlitten ein Ehepaar aus Petershagen leichte Verletzungen. Der Mann und seine Frau waren am Vormittag mit dem Rad auf der Fährstraße unterwegs, als unvermittelt eine Autotür geöffnet wird. Ein 45-jähriger Autofahrer aus Verden hatte gegen 11.20 Uhr kurz hinter der Einmündung mit dem Löösenweg am rechten Fahrbahnrand…

weiterlesen

Kontrolle über Auto verloren: 81-Jähriger schwer verletzt

Rosenhagen. Im Petershäger Ortsteil Rosenhagen ist am Dienstagmittag ein 81-Jähriger mit seinem Auto verunglückt. Der Mann kam im Bereich der Landesgrenze zu Niedersachsen von der Rosenhäger Straße ab und erlitt dabei schwere Verletzungen. Der Mann war mit seinem Pkw Honda gegen 12 Uhr außerorts in Richtung Rosenhagen unterwegs, als er möglicherweise aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Wagen…

weiterlesen

Auto kommt von der Straße ab und überschlägt sich

Lahde. Leichte Verletzungen erlitt eine 39-jährige Autofahrerin aus Petershagen, als sie am Mittwoch mit ihrem VW von der Bückeburger Straße abkam. Ihr Wagen überschlug sich und blieb auf einem Feld auf dem Dach liegen. Den Ermittlungen der Polizei zufolge war die 39-Jährige um kurz nach 14 Uhr in östlicher Richtung unterwegs, als sie in der Nähe der Einmündung mit dem…

weiterlesen

23-jähriger Golf-Fahrer touchiert BMW nach Überholmanöver

Petershagen. Am Donnerstagnachmittag ist es auf der L 770 zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 23 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Nienburg gegen 16.30 Uhr mit einem hochmotorisierten VW Golf die L 770 aus Richtung Espelkamp kommend in Richtung Lahde. Dabei setzte der Fahrer nach Zeugenaussage zu einem Überholmanöver an. Als der…

weiterlesen

Betrunkener Autofahrer fährt in Unfallstelle

Quetzen. Eine 50-jährige PKW-Fahrerin aus Rinteln befuhr mit ihrem Peugeot die L772 in Richtung Quetzen und war an einen Wildunfall beteiligt. Die stockdunkle Unfallstelle wurde von Ersthelfern bis zum Eintreffen der Polizei abgesichert. Zu diesem Zeitpunkt kam ein 58-jähriger Renault-Fahrer aus dem Landkreis Schaumburg, ebenfalls in Richtung Quetzen fahrend, auf die Unfallstelle zu. Er konnte dem PKW des Ersthelfers noch…

weiterlesen

Fahrradunfall mit weitreichenden Folgen

Jössen. Zu einem mutmaßlich “normalen” Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern bei Jössen wurde die Polizei in den späten Abendstunden des Montags gerufen. An der Unfallstelle angekommen, traf die Streifenwagenbesatzung auf zwei verletzte Männer, aber nur noch ein Fahrrad befand sich vor Ort. Während für den einen die Nacht im Krankenhaus endete, verbrachte der Unfallgegner aufgrund eines Haftbefehls die Nacht in der…

weiterlesen