Adventsausstellung verzaubert Höfen

Höfen. Groß und Klein lassen nicht lange auf sich warten, wenn das idyllische Höfen alljährlich mit Lichterglanz und Budenzauber lockt: Die schon traditionelle Adventsausstellung mit großem Hobby-Kunsthandwerkermarkt ist regelmäßig ein Besuchermagnet für tausende Gäste.  Gemeinsam laden jetzt wieder die Höfe Frien und Röhrkasten, der Gymnastikverein, die Freiwillige Feuerwehr und der Dörpsverein zum Bummeln, Probieren und Staunen ein. Für zwei Tage versprüht das kleine Bauerndorf am 3. und 4. November schon die unverwechselbare vorweihnachtliche Atmosphäre.

Mehr als 100 Aussteller präsentieren ihre Angebote an beiden Tagen jeweils von 11 bis 18 Uhr.  Wer Dekoratives und Weihnachtliches sucht, wird ganz sicher fündig. So sind beispielsweise Adventsgestecke, Türkränze, Laubsägearbeiten, Porzellanpuppen, Fensterbilder, Korbwaren, Blaudrucke, Handarbeiten und vieles mehr im Angebot – für jeden ist etwas dabei. Und für die kulinarische Pause erwartet die Besucher eine reichhaltige Imbiss- und Getränkepalette. Speziell am Sonntag herrscht auch Trubel rund um das Dorfgemeinschaftshaus, wo ebenfalls eine Adventsausstellung, selbst gebackene Kuchen und Torten des Gymnastikvereins, Feuerzangenbowle der Freiwilligen Feuerwehr, Brot aus dem Steinbackofen, Bratwurst und Pommes vom Dörpsverein sowie frisch geräucherte Forellen auf dem einladenden Programm stehen.

Text: Krischi Meier, Foto: privat