Sonntag, 14. April 2024

Anzeige

Warmsen feiert Jubiläums-Sportwerbewoche

Der SV Warmsen feiert in diesem Jahr sein 75-jähriges Bestehen und veranstaltet vom 28. Juli bis zum 6. August wieder seine Sportwerbewoche.
Die Sportwerbewoche bietet Spiel und Spaß für groß und Klein. Foto: pr

Warmsen (pa). Beim SV Warmsen laufen die Vorbereitungen für eine ganz besondere Sportwerbewoche: Der Sportverein feiert in diesem Sommer sein 75-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wird am 4. August ein Festkommers stattfinden, zu dem der SV Hunderte Gäste erwartet. 1948 wurde der SV Warmsen gegründet – pünktlich zum Jubiläum vermeldet der Verein eine Rekordmitgliederzahl von 848. „Wenn das kein Zeichen ist“, sagt Vorsitzender Jürgen Oldenburg. „Wir freuen uns riesig auf unser Jubiläum und wollen dies mit unseren Mitgliedern, Freunden und Sponsoren feiern.“ Der Vorstand steckt seit Monaten in der Planung für die zehntägige Sportwerbewoche. Höhepunkte sind neben dem Festkommers am 4. August wieder die Streetfood-Meile am 29. Juli und die Warmser Wiesn am 5. August.
Bei der Streetfood-Meile können sich Besucher auf BBQ-Fingerfood, auf Asianuden und Frühlingsrollen, auf Kartoffeln aus der Riesenpfanne und weitere Leckereien freuen. Erdbeerbowle, Wein und die üblichen Getränke runden das Angebot ab. Für die Warmser Wiesn, die zuletzt um die 1000 Besucher verzeichnete, hat der Sportverein erstmals die Band „Lechis“ gebucht. Es gibt noch Karten mit Sitzplatzgarantie für 13 Euro im Vorverkauf, einfach eine E-Mail mit der gewünschten Platzzahl an info@svwarmsen.de schicken. Es besteht auch wieder die Möglichkeit, vorab 10-Liter-Fässer Festbier für den Tisch zu bestellen. An der Abendkasse kosten die Karten 18 Euro. Die Sportsparten des Vereins präsentieren sich während der zehn Tage: Die Handballsparte lädt zum Auftakt am 28. Juli zum Beachhandball ein, auch die Volleyballer tummeln sich im Sand (1. August), und die Fußballer richten von der Jugend bis zu den Altherren verschiedene Turniere aus. Aktionen zum Mitmachen bieten auch die Sparten Dart (28. Juli), Schach (2. August) und Badminton (1. August) ebenfallsan. Der Festausschuss richtet zudem am 30. Juli um 13 Uhr die Fahrradrallye aus, die für einen kurzweiligen ersten Sonntag sorgt. „Ohne die Trainer und Schiedsrichter, das Imbiss-Team, die Thekenmannschaften, Salateschnippler, die Spartenleitungen, meine Vorstandskollegen und alle anderen, die sich ehrenamtlich engagieren, würde es nicht funktionieren“, sagt Vorsitzender Oldenburg. „Wir freuen uns auf eine tolle Sportwerbewoche und hoffen auf viel Besuch am Sportplatz.“ Der SV Warmsen wurde am 25. Februar 1948 im Gasthaus Könemann in Warmsen gegründet. Die Initialzündung dafür ging vom Lehrer und Gründungsvater Friedel Seutemann aus. Weitere Mitbegründer waren Paul Zibell (Lehrer), Heinrich Pohlmann (Bürgermeister), Ferdinand Kruse (Gemeinderat), Wilhelm Krüger (Ortsbrandmeister), Hermann Tatjenhorst (Malermeister), Heinrich Gräper (Landwirt), Wilhelm Hake (Landwirt) und Gerhard Wolff (Angestellter). Neben Vertretern der Gemeindeverwaltung und des Schulvorstandes hatten sich zur Hauptversammlung auch 80 Mitglieder eingefunden. Anfangs spielte vor allem der Fußball eine große Rolle. Seit der Gründung ist viel passiert. Den Gründungsvätern kommt hier ein Verdienst zu, der nicht hoch genug bewertet werden kann. Aber auch die nachfolgenden Vorstände verstanden das Geschäft „Sportverein“. Ohne die vielen ehrenamtlichen Sportskameraden wäre der SV Warmsen nicht das geworden, was er heute ist: Ein Treffpunkt, eine Heimat für Jung und Alt, für Männer und Frauen, Mädchen und Jungen, für Mannschaften und Einzelsportler. Heute bietet der SV rund ein Dutzend Sparten an: Fußball, Handball, Volleyball, Badminton, Laufen, Walken, Turnen und Gymnastik, Schach, Darts und neuerdings auch Schwimmen, die Freizeitsparte und den Festausschuss, der für das Gelingen der Sportwerbewoche seit Jahrzehnten unverzichtbar ist.

Anzeige

 

Das Programm im Überblick:

28. Juli:

16 Uhr Kinder-Olympiade

18 Uhr Beach-Handball

19 Uhr Darts im Sporthaus

29. Juli:

Streetfoodmeile 

für Kinder: Hüpfburg

30. Juli:

10 Uhr Wiesn-Lauf

13 Uhr Fahrradrallye für Jung und Alt, Anmeldung vor Ort

für Kinder: Hüpfburg

31. Juli:

16 Uhr Beachhandball minis, E-/D- Mädels

17 Uhr Fußball C-/D-Jugend

18 Uhr Open-Air-Turnen

19 Uhr Fußball Altherren

1. August:

17.30 Uhr Beachvolleyball für Jedermann

17.30 Uhr Badminton für Jedermann

2. August:

17 Uhr Firmen-Beachvolleyball

17 Uhr Firmen-Fußball

18 Uhr Schachturnier für Jedermann

3. August:

18 Uhr Fußball 2. Herren

19.45 Uhr Fußball 1. Herren

4. August:

18.30 Kommersabend „75 Jahre SV Warmsen“

22 Uhr Party für alle mit DJ (Eintritt frei)

5. August:

20.30 Uhr Warmser Wies´n im Festzelt mit den „Lechis“

6. August:

13.30 Uhr Fußball E-/F-Jugend-Turnier

 

Das könnte Sie auch interessieren
Uchte

Spende an Kinderkrankenpflege

Beim Mahnfeuer in Uchte kam ein Überschuss zusammen, der nun als Spende an eine Kinderkrankenpflegeeinrichtung übergeben wurde.