Montag, 15. April 2024

Anzeige

Bürgerschützenfest Neuenknick – Wenn das ganze Dorf auf den Beinen ist

Traditionell am letzten Juli-Wochenende - dieses Mal vom 28. bis 30. Juli - wird das 56. Bürgerschützenfest Neuenknick gefeiert
Die Amtszeit der Könige aus 2022 ist vorbei. Wer wird Neuenknick künftig regieren? Auf die Antwort wartet das ganze Dorf. Fotos: ddm

Neuenknick (sk). Nach einem erfolgreichen Neustart des Neuenknicker Bürgerschützenfestes nach der Corona-Pandemie im vergangenen Jahr erwartet die Besucherinnen und Besucher auch in 2023 wieder ein großartiges Programm. Traditionell am letzten Juli-Wochenende – dieses Mal vom 28. bis 30. Juli – wird das 56. Bürgerschützenfest Neuenknick gefeiert, das schon längst fester Bestandteil des Dorflebens im Sommer geworden ist. Die Planungen und Vorbereitungen für das Festwochenende laufen bereits auf Hochtouren. Als Arbeitskompanie übernimmt „die Vierte“ in diesem Jahr das Schmücken, um das Dorf und den Festplatz in ein festliches Ambiente zu hüllen.  Aber auch die Einwohner richten ihre Anwesen vor dem alljährliche Bürgerschützenfest her – es wird in den Vorgärten geharkt, die Wege gefegt und die Höfe geschmückt. „Beim Schützenfest machen bei uns alle Bewohnerinnen und Bewohner Neuenknicks mit. Das ist bei uns einfach das Highlight im Jahr für die Dorfgemeinschaft“, wissen die Organisatoren.
Los geht es mit dem Schützenfest am Freitag, den 28. Juli, der ganz im Zeichen der Kinder steht. Um 16 Uhr startet das beliebte Kinderfest auf dem Festplatz. Unter dem diesjährigen Motto „Rund ums Meer“ wird an diesem Nachmittag auch spielerisch der neue Kinderkönig oder die neue Kinderkönigin ermittelt. Spannung ist weiterhin garantiert, wenn im Anschluss das Schülerkönigsschießen stattfindet. Wer wird die ruhigste Hand haben und als Sieger hervorgehen? In gemütlicher Runde klingt der Tag am Lagerfeuer auf dem Lusebrink aus, bevor das „Jungvolk“ auf dem Zelt von DJ Floriie ordentlich was auf die Ohren bekommt.
Der Samstag startet mit dem Aufmarsch der vier Kompanien sowie dem Bataillonsappell und Beförderungen auf dem Schulhof. Seit letztem Jahr werden auch die Frauen befördert, nach dem gleichen System wie bei den Männern. Im Anschluss zieht die Schützengesellschaft mit musikalischer Begleitung des Spielmannszuges zum Festplatz, wo sich beim gemeinsamen Frühstück noch einmal gestärkt wird, bevor der Schießwettbewerb auf dem Lusebrink beginnt. Erstmalig wird dieser auf der neuen Meyton-Schießanlage ausgetragen. Die ersten Schüsse geben die amtierenden Königinnen Linda und Lina um 11.30 Uhr ab. Nach spannenden Wettkämpfen treten die vier Kompanien zur Proklamation der neuen Majestäten am Samstagabend auf dem Festzelt an. Im Anschluss kann beim Königsball das Tanzbein zu Musik von DJ Jannik geschwungen werden.  Am Sonntag, den 30. Juli, ist dann auch wieder das ganze Dorf auf den Beinen, wenn sich die vier Kompanien mit den neuen Majestäten um 13.45 Uhr zum Aufmarsch mit anschließendem Festumzug auf dem Schulhof einfinden. Dann werden die rund 770 Einwohnerinnen und Einwohner die neue Schützenkönigin oder den neuen Schützenkönig beglückwünschen. In welcher der vier Kompanien Holge, Depenbrock, Lindenau und Dorf die neue Königsscheibe angebracht wird, bleibt abzuwarten. Nach der Rückkehr auf dem Festplatz gegen 16 Uhr erwartet die Besucher neben Kaffee und Kuchen ein großes Angebot der Fleischerei Rode sowie Leckereien der Schaustellerfamilie Brandt. Ab 17 Uhr klingt das Festwochenende dann mit Tanz und Party mit DJ Toddy aus. Den Abschluss der festlichen Tage bildet am Montag das Anbringen der Jugendkönigsscheibe und die Ehrung durch die Kompanie, die den Jugendkönig stellt.

Anzeige

Festfolge:
Freitag, 28. Juli 2023
12 Uhr Grünholen durch die Arbeitskompanie
16 Uhr Kinderfest auf dem Festplatz
18 Uhr Schülerkönigsschießen der 10- bis 15-Jährigen
20 Uhr „Lagerfeuer“ auf dem Lusebrink
22 Uhr Disco mit DJ Floriie

Samstag, 29. Juli 2023
9 Uhr Aufmarsch der vier Kompanien
Bataillonsappell und Beförderungen auf dem Schulhof
Kranzniederlegung am Ehrendenkmal
10 Uhr Ankunft auf dem Lusebrink
Hissen der Bataillonsflagge
Bataillonsfrühstück auf dem Festzelt
11.30 Uhr Beginn des Königsschießens durch „Königin Linda“
12 Uhr Gemeinsames Mittagessen
14 Uhr Beginn des Stechschießens
20.30 Uhr Ehrungen und Proklamation der Majestäten
im Anschluss Königsball mit DJ Jannik

Sonntag, 30. Juli 2023
9 Uhr Katerfrühstück in den Kompanien
13.45 Uhr Empfang der Ehrengäste auf dem Schulhof
Aufmarsch der Kompanien mit den neuen Majestäten
mit Bataillonsappell, Grußworte
Festumzug und Anbringen der Königsscheibe
16 Uhr Cafeteria auf dem Festzelt
17 Uhr Tanz und Party mit DJ Toddy

Montag, 31. Juli 2023
19 Uhr Anbringen der Jugendkönigsscheibe
Ehrung durch die Kompanie, die den Jugendkönig stellt

Das könnte Sie auch interessieren