Sonntag, 14. April 2024

Anzeige

Gewächshaus an der Sekundarschule eingeweiht

Im Mai konnte an der Sekundarschule Petershagen ein Gewächshaus eingeweiht werden, an dessen Aufbau 36 Schüler beteiligt waren.
Die Schülerinnen und Schüler freuen sich über das neue Gewaächshaus an der Sekundarschule. Foto: Simone Kaatze

Lahde (sk). Im Mai konnte an der Sekundarschule Petershagen ein Gewächshaus eingeweiht werden. Am Bau sowie an der Bepflanzung waren insgesamt 36 Schülerinnen und Schüler beteiligt. Im Rahmen der „Mitmach-Werkstatt“ von AG-Leiter Gernot Exner arbeiteten Schüler der fünften und sechsten Klasse sowie einige Ehemalige an den Vorarbeiten und dem Aufbau. „Die Kinder wollten unbedingt mit anpacken“, freut sich Gernot Exner. Zu den Arbeiten gehörten neben Untergrund vorbereiten auch Maße ausrechnen und am Ende den Bausatz nach Anleitung aufbauen. „Ich fand es schöner als auf ein Blatt Papier zu schauen und habe trotzdem noch was gelernt“, berichtet einer der ehemaligen Schüler. Hauswirtschaftslehrerin Irina Giesbrecht hat sich unterdessen gemeinsam mit Schülern Gedanken über die Bepflanzung gemacht und sich unter anderem für Tomaten, Salat und Kräuter entschieden. „Mir ist es wichtig, dass die Kinder Gemüseanbau kennenlernen, aber auch nachhaltige Ernährung in dem wir das Gemüse im Unterricht verarbeiten“, erklärt sie zu den Hintergründen. Dazu wurde seit Mitte März Saatgut vorgezogen und bis zum Auspflanzen ins Gewächshaus Beobachtungen über das Wachstum dokumentiert. Die Pflege der Pflanzen haben drei Schülerinnen aus der fünften Klasse übernommen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren
Uchte

Spende an Kinderkrankenpflege

Beim Mahnfeuer in Uchte kam ein Überschuss zusammen, der nun als Spende an eine Kinderkrankenpflegeeinrichtung übergeben wurde.