Halbseitige Sperrung der „Bremer Straße“ in Petershagen vom 15. bis 18.04.2019

Petershagen. Die Stadt Petershagen hat den Auftrag zur Instandsetzung des Fahrbahnoberbaues eines Streckenabschnittes der Straße „Bremer Straße“ im Ortsteil Petershagen vergeben. Die Bauarbeiten werden am 15.04.2019 beginnen und voraussichtlich am 18.04.2019 abgeschlossen sein.

Die Baumaßnahme umfasst in der „Bremer Straße“ die punktuelle Ausbesserung des Fahrbahnunterbaues sowie die flächige Instandsetzung der Asphaltdeckschicht.

Aus diesem Grund ist die „Bremer Straße“ zwischen dem Kreisverkehrsplatz „Hauptstraße/Meßlinger Straße“ und der Unterführung „L 770“ halbseitig gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Zufahrt zu der Straße „Hafenstraße“ und zu den Anliegergrundstücken wird bei geänderter Verkehrsführung gewährleistet.

Die Stadt Petershagen bittet alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Behinderungen während der Bauarbeiten sowie um besondere Aufmerksamkeit für die jeweilige Baustellenbeschilderung.

Text: Stadt Petershagen, Foto: Krischi Meier