Kleintransporter landet in Windheim im Kornfeld

Windheim. Leichte Verletzungen erlitt ein 23-jähriger Fahrer eines Kleintransporters, als dessen Fahrzeug am Montagnachmittag in Windheim von der B 482 abkam. Das Kühlfahrzeug überschlug sich und blieb in einem Kornfeld auf dem Dach liegen.

Den Erkenntnissen der Polizei zufolge war der 23-Jährige um kurz nach 15 Uhr aus Lahde kommend in Richtung Nienburg unterwegs. Aus bisher ungeklärten Gründen kam er nach rechts von der Straße ab. Der Wagen geriet auf den Grünstreifen, touchierte einen Leitpfosten und überschlug sich im angrenzenden Graben. Letztlich kam der Kleintransporter in dem Kornfeld zum Stillstand.

Der allein in dem Mercedes sitzende 23-Jährige konnte sich selber aus dem Fahrzeug befreien. Eine Rettungswagenbesatzung brachte ihn ins Klinikum nach Minden. Während der Unfallaufnahme und der Bergung des Fahrzeugs musste die Polizei den Verkehr auf der viel befahrenen Bundesstraße kurzfristig sperren.

Text und Fotos: Polizei Minden-Lübbecke