Sonntag, 26. Mai 2024

Anzeige

„Rock in den Mai“ in Raderhorst

Am 30. April und 1. Mai laden die Motorradfreunde Raderhorst wieder zum „Rock in den Mai“ in Raderhorst ein.

Foto: privat

Raderhorst (sk). Am 30. April und 1. Mai laden die Motorradfreunde Raderhorst wieder alle Bikerinnen und Biker aus Nah und Fern ein, um beim „Rock in den Mai“ in Raderhorst zusammen zu feiern und gemeinsam die jährliche Ausfahrt zu genießen. „Zudem würden wir uns freuen, wenn auch andere Clubs, Vereine und Interessengemeinschaften wie zum Beispiel Alttraktoren sowie PKW Old- und Youngtimer die beiden Tage für eine Ausfahrt und das Verweilen bei uns auf dem Festplatz nutzen. Stellflächen sind reichlich vorhanden und alle sind willkommen! Größere Gruppen können sich gern vorab melden und wir reservieren einen schönen Platz. In dem Zuge bieten wir allen Interessierten auch an, auf dem weiträumigen Gelände der Motorradfreunde im Zelt oder Camper zu übernachten. Waschgelegenheiten und Toiletten sind natürlich vorhanden“, freut sich Heiko Deterding vom Organisatorenteam auf viele Besucher. Gestartet wird in diesem Jahr wieder am 30. April mit dem „Rock in den Mai“ um 21 Uhr mit der Band „Sanity Law“ im Zelt auf dem Gelände der Motorradfreunde Raderhorst, Zur Klanhorst 22. Der Einlass beginnt ab 19.30 Uhr. Für Musik in den Bandpausen sowie Technik und Licht sorgt das SLM Team. Am 1. Mai geht es mit dem gemeinsamen Frühstück auf dem Zelt um 10 Uhr und dem anschließenden Motorradgottesdienst um 11 Uhr weiter. Gegen 12.30 Uhr machen sich dann die Bikerinnen und Biker auf den Weg zur gemeinsamen Ausfahrt. Ab 14 Uhr öffnet die Cafeteria und ab 15 Uhr heizt die Band „Papa Beat“ den Besuchern wieder kräftig ein. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen mit Leckerem vom Grill und ausreichend Getränken für jeden Geschmack gesorgt. Auch an die kleinen Gäste der Veranstaltung haben die Organisatoren gedacht und extra für sie eine Hüpfburg organisiert. Die Motorradfreunde Raderhorst freuen sich auf zwei tolle Partytage in Raderhorst. Für Fragen und alles weitere sind sie unter MotorradfreundeRaderhorst@gmx.de oder telefonisch unter 0163/8699279 erreichbar.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren
Petershagen

Rückblende: Schützenfest 1964

Beim diesjährigen Schützenfest der Petershäger Bürgerschützengesellschaft kommt es zu einem nicht alltäglichen Jubiläum.

Petershagen

Lahde lädt zum Schützenfest ein

Der Schützenverein Frohsinn Lahde e.V. feiert gemeinsam mit den Kompanien des Bürgerbataillons Lahde am 31. Mai und 01. Juni Schützenfest.