Samstag, 13. Juli 2024

Anzeige

Vandalismus in einer Vogelbeobachtungshütte in Lahde

In der Vogelbeobachtungshütte der Biologischen Station Minden-Lübbecke in Lahde nahe der B 482 wurden mehrere Liter Altöl illegal ausgebracht.

Foto: privat/Dastyn Kurka

Lahde (pa). In der Vogelbeobachtungshütte der Biologischen Station Minden-Lübbecke in Lahde nahe der B 482 wurden mehrere Liter Altöl illegal ausgebracht. Das schwarze Öl wurde über die innen montierte Holzbank vergossen und lief zwischen den Bodendielen bis zum Erdreich unterhalb der Hütte ab. Es bestand erhebliche Gefahr für das unmittelbar angrenzende Gewässer mit seiner reichen und intakten Vogelwelt. Der Teich befindet sich im Vogelschutzgebiet „Weseraue“. Der Schaden an der Hütte selbst muss nun aufwendig behoben werden. Die Feuerwehr Petershagen war mit der Löschgruppe Lahde schnell zur Stelle und konnte durch den Einsatz von Bindemitteln Schlimmeres verhindern. Die Polizeidienststelle Petershagen/Lahde hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet und wird dort künftig verstärkt Streife fahren.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren