Hart am Wind … oder doch Gegenwind ?

Frille. Zwischen Lahde und Frille möchte die Enercon GmbH drei Windkraftanlagen errichten. Damit treten in der Weseraue zwei ökologische Ziele miteinander in Konflikt, die Erzeugung regenerativer Energie auf der einen Seite, der Natur- und Artenschutz auf der anderen Seite.  Mitte April teilte die Pressestelle des Kreises Minden-Lübbecke auf Anfrage des Petershäger Anzeigers mit: „Dem Kreis-Umweltamt liegt ein Antrag auf Genehmigung…

weiterlesen

Spannungsfeld Weserlandschaft – Kiesabgrabungen

Petershagen. Für uns alle – Bürger, Unternehmen oder öffentliche Institution – ist es heute eine Selbstverständlichkeit, dass Baustoffe jederzeit in gewünschter Menge zur Verfügung stehen. Ob für Gebäude zum Wohnen oder Arbeiten, ob für öffentliche Einrichtungen (Schulen, Krankenhäuser, Brücken, Tunnel etc.), ob für Kraftwerke oder Verkehrswege, kein anderer Baustoff hat in der Neuzeit für so viel Lebensqualität gesorgt wie Beton….

weiterlesen