Besuchermagnet lockt nach Großenvörde – Kieken un Köpen 13. + 14. April

Großenvörde. Der Name ist Programm und überregional ein Begriff: „Kieken un Köpen“. Die beliebte alljährliche Gewerbeschau des Gewerbevereins Raddestorf/Warmsen auf dem Gelände des Autohauses Nobbe in Großenvörde lockt auch 2019 wieder Groß und Klein mit einem Mix aus umfangreicher Information und anspruchsvoller Unterhaltung. Traditionell am Wochenende vor Ostern öffnet „Kieken un Köpen“ seine Tore und erwartet rund 10.000 bis 15.000…

weiterlesen

„Kieken un Köpen“: Große Gewerbeschau im Großenvörde – mit Fotogalerie

Warmsen-Großenvörde. Das sonst so beschauliche Großenvörde wird am 24. und 25. März wieder zum vielbesuchten Treffpunkt: „Kieken un Köpen“ steht auch 2018 auf dem Programm. Die überregional bekannte Gewerbeschau des Gewerbevereins Raddestorf/Warmsen auf dem Gelände des Autohauses Nobbe in Großenvörde lockt wieder Groß und Klein mit einem Mix aus umfangreicher Information und anspruchsvoller Unterhaltung. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Traditionell…

weiterlesen

PIT 2017 – Nachlese

Lahde (ddm). „Das Wetter hat uns diesmal leider erwischt“, vermerkte Bürgermeister Dieter Blume gleich zu Beginn seiner Bilanz der Petershagener Informationstage 2017. Dass der Samstag ziemlich verregnet war, habe sich sicher auf die Besucherzahl ausgewirkt. Was die Zuwegung anbelangt, habe der städtische Bauhof mit Rindenmulch und Kunststoffmatten „noch gerettet, was zu retten war“. Angesichts dieser Rahmenbedingungen sah Blume die Eröffnungsveranstaltung…

weiterlesen