Sabine Kruse ist neue Ortsbürgermeisterin von Südfelde

Südfelde. Bei einer kleinen Feierstunde wurde kürzlich Sabine Kruse zur neuen Ortsbürgermeisterin von Südfelde ernannt. Johannes Hurrelmeyer hatte das Amt zuvor rund 5 Jahre ausgeführt und auf eigenen Wunsch weitergegeben. Beide kennen sich bereits seit vielen Jahren, sind Nachbarn und die Häuser nur durch die Straße „Auf dem Winkel“ getrennt. Und diese Trennung hätte das Engagement von Sabine Kruse fast…

weiterlesen

Lennart Kruse war Abgeordneter für drei Tage

Düsseldorf/Südfelde. Drei Tage mit Fraktionssitzungen, Expertenanhörungen und einer großen Plenardebatte liegen hinter Lennart Kruse (18) aus Petershagen-Südfelde. Er hat für die heimische CDU-Landtagsabgeordnete Bianca Winkelmann am zehnten NRW-Jugendlandtag teilgenommen und hier den Alltag eines Parlamentariers erleben dürfen. „Man konnte sich wirklich gut vorstellen, was Politiker tagtäglich leisten und ich muss sagen, dass ich es mir am Anfang nicht so anstrengend vorgestellt…

weiterlesen

Jugendbeirat soll Kommunalpolitik unterstützen

Petershagen. Dass es unter Jugendlichen zunehmend mehr Interesse an politischen Themen und auch der Mitwirkung bei der Gestaltung vor Ort gibt, hat in Petershagen nicht zuletzt der Demokratie-Tag am Gymnasium im Februar deutlich gemacht. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, möchte die CDU-Fraktion im Stadtrat einen Jugendbeirat spätestens zum Beginn der 11. Wahlperiode auf den Weg zu bringen. Befunden werden…

weiterlesen

Wahlbenachrichtigungen werden zugestellt

Den Wahlberechtigten der Stadt Petershagen werden in den nächsten Tagen die Wahlbenachrichtigungen für die Wahl zum Europäischen Parlament zugestellt, die am Sonntag, dem 26. Mai 2019, stattfindet. Für diese Wahl ist die Stadt Petershagen erneut in 32 Stimmbezirke eingeteilt. Mit Ausnahme der Ortschaften Petershagen und Lahde bildet jede Ortschaft einen gesonderten Stimmbezirk; die Ortschaft Lahde ist in zwei, die Ortschaft Petershagen…

weiterlesen

Demokratie-Tag am Gymnasium – Vizepräsidentin des Landtages zu Gast

Petershagen. Die aktuelle politische Situation und die Vorfälle in Chemnitz haben das Interesse von Lena und Robin, beide in der Q2 des Gymnasiums Petershagen, geweckt. Beide wollten sich und  auch die gesamte Jahrgangsstufe über politische Themen informieren. Fast in Eigenregie haben sie daraufhin einen „Tag der Demokratie“ am Gymnasium organisiert. Dass das politische Interesse innerhalb der Q2 groß ist, erkannte…

weiterlesen

Von Ovenstädt nach Düsseldorf – Heimische Karnevalisten feierten mit Bianca Winkelmann im Landtag

Düsseldorf/Ovenstädt. Ausgelassene Stimmung zwischen Plenarsaal und Fraktionsräumen: Dort, wo sonst die Landespolitiker arbeiten, feierten nun Prinzen, Dreigestirne und Jecken aus ganz Nordrhein-Westfalen den „Närrischen Landtag“. Und mittendrin waren dabei auch fünf Vertreter des „Ovenstädter Karnevalvereins“ (OKV). Die Abordnung hatte sich auf Einladung der CDU-Landtagsabgeordneten Bianca Winkelmann auf den Weg in die Landeshauptstadt gemacht. „So viele Majestäten an ein und demselben Ort…

weiterlesen

Bürgerbefragung zur Größe des Stadtrates – CDU-Fraktion lehnt Beteiligung der Bürger derzeit ab

Petershagen. Rückblende: Als der Stadtrat kurz vor Weihnachten zu seiner letzten Sitzung im Jahr 2018 zusammen gekommen war, stand unter Punkt 24 der Tagesordnung ein Antrag der FDP-Fraktion, die Bürger der Stadt Petershagen aufgrund sich ändernder rechtlicher Rahmenbedingungen zeitnah zu einer möglichen Verkleinerung des Stadtrates zu befragen. Doch soweit kam es nicht: Schon zu Beginn der Sitzung stellte Hermann Humcke,…

weiterlesen

Verkleinerung des Stadtrates wieder auf der Tagesordnung

Petershagen. Als im Frühjahr in den politischen Gremien über eine mögliche Verkleinerung des Stadtrates im Zuge der Kommunalwahl 2020 diskutiert wurde, fand diese Debatte unter erheblichem Zeitdruck statt. Nach damaligem Stand musste eine diesbezügliche Entscheidung bis zum 28. Februar 2018 getroffen werden.  Angestoßen worden war das Thema durch einen Antrag der SPD-Fraktion, die Zahl der Ratsmandate ab 2020 von 32…

weiterlesen

Humcke und Ellerkamp im Interview

Petershagen. In der Sitzung des Hauptausschusses am vergangenen Montag erläuterte zunächst Ingo Ellerkamp, Vorsitzender der SPD-Fraktion, den SPD-Antrag zur Verkleinerung des Stadtrates. Anschließend begründete Hermann Humcke, Vorsitzender der CDU-Fraktion, den CDU-Antrag zur Beibehaltung der jetzigen Größe des Stadtrates. Ein Schwerpunkt der anschließenden Diskussion drehte sich um die Rolle der Ortsbürgermeister im Stadtrat. Der Petershäger Anzeiger hat dazu beide Fraktionsvorsitzenden befragt….

weiterlesen