„Wird Petershagen zur Schlafstadt?“ – Keine Einigung für den Frühjahrsmarkt Petershagen

In der aktuellen Ausgabe des Anzeigers haben wir bereits über den am 13. und 14. April geplanten Frühjahrsmarkt berichtet (https://www.petershaeger-anzeiger.de/petershagen/altbewaehrtes-mit-neuerungen-beim-fruehjahrsmarkt/). Basis dafür war ein Gespräch mit dem Vorsitzenden des Gewerbevereins, Jörg Borcherding. Heute Mittag haben sich Gewerbeverein und Vertreter der Stadtverwaltung mit Schaustellern und Anwohnern getroffen, um über die unlängst vorgetragenen Bedenken bezüglich der Ausrichtung des Marktes in der Innenstadt…

weiterlesen

„Wer hat an der Uhr gedreht…“

Windheim. Zum Windheimer Herbstmarkt in diesem Jahr heißt es „Wer hat an der Uhr gedreht, das Stadt- und Landfrauenzelt nun schon zum 30. Mal in Windheim steht“. Vom 27. bis zum 29. Oktober wird unter diesem Motto ausgiebig gefeiert – mit einer bunten Programmvielfalt. Neben etlichen Fahrgeschäften lädt wieder das  beliebte Verkaufszelt der Stadt- und Landfrauen die Besucher ein. Geöffnet…

weiterlesen

Der Countdown läuft: PIT in den Startlöchern – mit Fotogalerie

Lahde. So manches Telefon lief in den vergangenen Wochen heiß. Und auch in diesen Tagen glühen noch die Drähte: Der Countdown für die neunte Auflage der Petershagener Informationstage (PIT) läuft. Obwohl alles längst sorgfältig geplant und vorbereitet ist, sorgt der „Feinschliff“ jetzt noch für allerlei Trubel, bis sich am 9. und 10. September der Vorhang hebt und den Blick auf…

weiterlesen