Kleintransporter landet in Windheim im Kornfeld

Windheim. Leichte Verletzungen erlitt ein 23-jähriger Fahrer eines Kleintransporters, als dessen Fahrzeug am Montagnachmittag in Windheim von der B 482 abkam. Das Kühlfahrzeug überschlug sich und blieb in einem Kornfeld auf dem Dach liegen. Den Erkenntnissen der Polizei zufolge war der 23-Jährige um kurz nach 15 Uhr aus Lahde kommend in Richtung Nienburg unterwegs. Aus bisher ungeklärten Gründen kam er…

weiterlesen

22-Jähriger flieht vor Polizei und leistet bei Ergreifung erheblichen Widerstand

Lahde. Zu einer mutmaßlichen Schlägerei zwischen 10 bis 15 Personen in der Bückeburger Straße von Lahde wurde die Polizei in der Nacht zu Donnerstag gerufen. Kurz vor Eintreffen des ersten Streifenwagens löste sich die Personengruppe auf. Ein Beteiligter flüchtete zunächst mit einem Seat, konnte aber später gestellt werden. Hierbei leistete er Widerstand. Gegen 2.30 Uhr begegnete den Einsatzkräften in der…

weiterlesen

L770 & B482 – Besonders gefährliche Strecken in Petershagen?

Petershagen.  Auf den Wegen zu Terminen für die Berichterstattung im Petershäger Anzeiger haben wir selbst Autofahrer erlebt, die auf der L770 im Petershäger Stadtgebiet trotz Verboten überholen – durchgezogene Linien, Abbiegespuren oder sogar Gegenverkehr scheinen einige nicht daran zu hindern. Nicht nur ein Mal ist uns im letzten Jahr auf dem Weg Richtung Friedewalde einen Autofahrer aufgefallen, der ein überholendes…

weiterlesen

Polizei stellt Tempovergehen im Bereich des Kindergartens in Ilse fest

Ilse. Bei einer Geschwindigkeitsüberwachung auf der Ilser Landstraße haben Beamte des Verkehrsdienstes am Mittwochmorgen im Bereich des Kindergartens mehrere Tempoverstöße festgestellt. So überprüften die Einsatzkräfte in der dortigen Tempo-30-Zone zahlreiche Fahrzeuge und stellten dabei insgesamt 13 Mal zu hohe Geschwindigkeiten der Verkehrsteilnehmer fest. Acht der Fahrzeugführer erhielten ein Verwarngeld, fünf eine Anzeige. Hierunter befinden sich auch zwei Fahrverbote. So wurden…

weiterlesen

Polizei entdeckt Drogenplantagen in zwei Privathäusern

Minden/Petershagen. Die Polizei Minden-Lübbecke hat zwei Drogenplantagen in Wohnhäusern in Minden und Petershagen entdeckt. In Meißen stellten die Ermittler rund 110 Canabispflanzen sowie knapp ein Kilogramm Marihuana sicher. In einer Anbauanlage in Petershagen befanden sich etwa 150 Pflanzen in unterschiedlichem Wachstum. Nach einem Hinweis und weiteren Ermittlungen durchsuchten die Ermittler aufgrund einer richterlichen Anordnung das Einfamilienhaus in Meißen. Hier stießen…

weiterlesen

Unbekannte stehlen Katalysatoren aus PKWs

Lahde. Zwischen Freitag, 21.12.,18 Uhr und Samstag, 22.12., 9 Uhr haben bisher Unbekannte nach ersten Erkenntnissen auf dem Gelände eines Autoverwertungsbetriebes im Lahder Industriegebiet aus fast einem Dutzend PKWs die Katalysatoren gestohlen. Dazu verschafften sich die Täter Zugang zu dem umzäunten Betriebsgelände in der Dingbreite und entfernten die Geräte aus den insgesamt elf Fahrzeugen – darunter mehrere VW Polo sowie…

weiterlesen

„Sicher durch den Mühlenkreis“ – Zukünftigen Schulkinder lernen das richtige Verhalten im Straßenverkehr

Petershagen. Oft ist es gar nicht so einfach, Kindern das richtige Verhalten im Straßenverkehr beizubringen. Doch mit dem attraktiven Bühnenprogramm „Sicher durch den Mühlenkreis“ gelingt es der Polizei seit nunmehr 18 Jahren die Kinder im Vorschulalter aller Kindergärten aus dem Mühlenkreis in ihren Bann zu ziehen. Verkehrssicherheitsberater der Polizei und der Kinderliedersänger Rainer Niersmann vermitteln den Jüngsten in dem 75…

weiterlesen

BMW aufgebrochen: Elektronik ausgebaut

Petershagen. Unbekannte haben in der Nacht zu Samstag in Lahde auf dem Gelände eines Autohandels zwei Fahrzeuge aufgebrochen. Aus dem Innenraum eines älteren BMW bauten sie das Navigationssystem, ein Radio sowie die gesamte Mittelkonsole samt Schalthebel im Wert von mehreren Tausend Euro aus. Vermutlich kletterten die Diebe im Schutze der Dunkelheit über einen Zaun und gelangten so auf das Grundstück der…

weiterlesen

Unfallfahrer flüchtet nach einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug

Petershagen. Am Freitag, gegen 07.15 Uhr, überholte ein unbekannter Fahrzeugführer im Berufsverkehr trotz entgegenkommender Fahrzeuge. Nach einer Berührung mit einem entgegenkommenden VW setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort. Ein 20-Jähriger befuhr mit einem VW die Bundesstraße (B) 482 in Richtung Minden. In Höhe des Parkplatzes Döhren kam dem 20-Jährigen ein Fahrzeug entgegen, welches trotz des Berufsverkehrs und der nicht einzusehenden…

weiterlesen

VW landet auf dem Dach im Straßengraben

Rosenhagen. Eine 18-jährige Autofahrerin ist am Dienstagnachmittag im Petershagener Ortsteil Rosenhagen von der Straße abgekommen. Ihr VW Polo überschlug sich und blieb auf dem Dach im Straßengraben liegen. Möglicherweise war ein roter Pkw in den Unfall verwickelt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Die junge Frau war gegen 16.15 Uhr auf der Straße “Rosenhäger Ecke” in Richtung Neuenknick unterwegs. In…

weiterlesen