Vier Mülltonnen niedergebrannt

Quetzen. In der Nacht zu Sonntag brannten auf einem Grundstück in der Straße “Auf der Höge” vier Mülltonnen komplett ab. Ein Gebäudeschaden entstand nicht. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an. Die Kripo bittet mögliche Zeugen sich unter der Rufnummer (0571) 8866-0 bei der Polizei zu melden. Entdeckt wurde das Feuer gegen 3.45 Uhr von einem Nachbarn des Einfamilienhauses. Die…

weiterlesen

135 Jahre Löschgruppe Petershagen

Petershagen. Viele Gäste waren am 25. Mai der Einladung der Löschgruppe Petershagen zur Jubiläumsfeier und der offiziellen Einweihung des Gerätehausanbaus gefolgt.  „Geburtstagsgeschenk“ zum Jubiläum Anlässlich ihres 135-jährigen Bestehens feierte die Löschgruppe Petershagen im Mai ihr Jubiläum mit zahlreichen Gästen aus Politik, Verwaltung und Wehrführung. Passend dazu bekam die Löschgruppe ein besonderes „Geburtstagsgeschenk“: Der neue Gerätehausanbau mit Umkleideräumen für die Kameradinnen …

weiterlesen

Produktionshalle in Brand geraten

Petershagen. In Petershagen – Lahde geriet am Mittwochmorgen eine rund 13.000 Quadratmeter große Produktionshalle in Brand. Die alarmierte Feuerwehr konnte ein weiteres Ausbreiten der Flammen weitgehend eindämmen. Personen wurden hierbei nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mindestens eine Million Euro. Erste Ergebnisse der Brandermittler der Polizei Minden-Lübbecke deuten auf eine fahrlässig verursachte Brandstiftung durch Funkenflug hin….

weiterlesen

Feuer und Verpuffung beschädigen Haus – 75-jährige Bewohnerin bleibt unverletzt

Petershagen. Durch eine Verpuffung und ein Feuer ist am Freitagvormittag ein Seitentrakt eines Hauses im Petershäger Ortsteil Gorspen-Vahlsen (Kreis Minden-Lübbecke) schwer beschädigt worden. Die Druckwelle war so stark, dass einzelne Türen samt Glasfüllung zerstört wurden. Die zu diesem Zeitpunkt allein im Haus anwesende 75-jährige Bewohnerin blieb unverletzt. Sie hielt sich glücklicherweise in einem anderen Raum auf. Den Ermittlungen der Polizei zufolge…

weiterlesen

Lkw-Anhänger mit Spirituosen brennt ab

Petershagen. In den frühen Morgenstunden des Mittwochs geriet auf der B 61 in Höhe Eldagsen ein voll beladener Lkw-Anhänger in Brand. Dabei wurden rund 9000 Flaschen Spirituosen ein Raub der Flammen. Die Zugmaschine konnte der Lkw-Fahrer (38) noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Während der Löscharbeiten musste der Eldagser Wilhelmsweg für rund zwei Stunden komplett gesperrt werden. Die Bergungsarbeiten dauern voraussichtlich noch…

weiterlesen