„Wir wollen in Menschen investieren“ – Stadtsportverband Petershagen fördert vier Projekte mit dem Innovationspreis

Gorspen-Vahlsen. Vier Vorzeigeprojekte im heimischen Sport wurden kürzlich mit dem zweiten Innovationspreis des Stadtsportverbandes (SSV) ausgezeichnet. Insgesamt 5000 Euro wurden erneut an Sportvereine vergeben, „um etwas zu fördern, das langfristig wirkt“, beschreibt Bernd Schäkel vom Stadtsportverband. Bei den „Leuchtturm-Projekten“ möchte der SSV nicht in Beton sondern in die Menschen investieren, die die Vereine stärken und Jugendarbeit fördern. Vier Anträge erhielt…

weiterlesen

Schützenverein Ilserheide erneut Ausrichter der Sportlerehrung

Ilserheide. Zum zweiten Mal nach 2017 waren heimische Sportlerinnen und Sportler beim Schützenverein Ilserheide zu Gast, um bei der Sportlerehrung Urkunden und Medaillen für besondere sportliche Leistungen entgegen zu nehmen. Sowohl junge Nachwuchstalente als auch Urgesteine der Petershäger Sportszene des vergangenen Jahres — bei der Sportlerehrung trafen alle erfolgreichen Sportbegeisterte zusammen.  Der Schützenverein Ilserheide mit Andreas Schäkel als Vorsitzendem nutzte…

weiterlesen

Raderhorster halten sich mit „Indoor cycling“ im Winter fit

Raderhorst. Wenn Detlef Ahnefeld den Takt angibt, treten acht Frauen und zwölf Männer aus Petershagen im Alter von etwa 20 bis 60 Jahren kräftig in die Pedale und reißen Hunderte von Kilometern runter – zumindest gefühlt, in getrennten Gruppen, zur Musik und im Haus versteht sich. Das „Indoor cycling“ erfreut sich seit über drei Jahren in Raderhorst bei einer Interessengemeinschaft…

weiterlesen

Stadt Petershagen unterstützt erstmals FSJ-Stelle

Petershagen. Lange hat das sechsköpfige Vorstandsteam darauf hingearbeitet, jetzt hat es die Bestätigung schwarz auf weiß: Der Stadtsportverband (SSV) Petershagen e.V. darf ab 1. September 2019 eine Stelle vorhalten für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) – die erste FSJ-Stelle, die von der Stadt Petershagen unterstützt wird. Interessierte Jugendliche und junge Erwachsene, die das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können…

weiterlesen

Einheitliche Vereinskollektion

Petershagen. Seit kurzem präsentiert sich der SC Petershagen in einem einheitlichen Outfit. Die Petershäger LVM-Versicherungsagentur Raphael Meentemeier unterstützte den heimischen Sportverein bei der Finanzierung einer einheitlichen Vereinskollektion. Die praktischen Jacken, Polo-Hemden und Sweatshirts mit Aufdruck der LVM können sowohl beim Sport als auch in der Freizeit getragen werden. Das Foto zeigt Tobias Boeing (v.l., Geschäftsführer SC), Raphael Meentemeier (LVM), Dieter…

weiterlesen

No Chance!?! – Frauenpower aus dem Mühlenkreis

Petershagen. Als Sandra Hergert und Sandra Zullo 2010 beim jährlichen Mindener Tauziehen vom British Club zugeschaut haben, ahnten sie noch nicht, dass sie bereits ein Jahr später selbst als Akteure dabei sein würden. Noch im gleichen Jahr begann die Suche nach weiteren Interessentinnen aus dem Freundes- und Bekanntenkreis um ein eigenes Team auf die Beine zu stellen und mit dem…

weiterlesen

25 Jahre Karate Dan Tien Lahde – Kampfsportverein unter Leitung von Jens Wölke erfolgreich

Lahde. Alles begann im Jahr 1991, als acht Mädchen und Jungen den ersten Karatekurs in Lahde besuchten. Das Interesse an der Sportart wuchs in der Folge erheblich. Zwei Jahre später es bereits 35 Jugendliche, die diese Sportart betrieben. Mit neuen Trainern wurde daraufhin der Verein Karate Dan Tien Lahde gegründet. In diesem Jahr feiert der seither von Jens Wölke geführte…

weiterlesen

Stadtsportverband mit neuem Vorstand – Petershäger Sportler werden am 25. Mai geehrt

Lahde. Nach vielen Jahren an der Spitze des Stadtsportverbandes tritt Vorsitzender Rudi Blome nun kürzer und gibt sein Amt ab. Zu einer Neuwahl des Vorsitzenden kam es aber nicht. Denn bei der letzten Sitzung des Stadtsportverbandes stimmten die Delegierten einer neuen Satzung zu, die den Vorstand des SSV nicht mehr nach einzelnen Aufgaben unterteilt. Viel mehr gibt es nun ein…

weiterlesen

Gemeinsam stärker werden – Handballspielgemeinschaft des TuS Lahde/Quetzen und SC Petershagen

Petershagen/Lahde. Ab der Saison 2018/19 schließen sich die Handballsparten des SC Petershagen und des TuS Lahde/Quetzen zusammen und bilden die Spielgemeinschaft HSG Petershagen/Lahde. Im Jugendbereich kooperieren beide Vereine bereits seit vier Jahren in einer Jugendspielgemeinschaft. „Wir wollen breiter aufgestellt sein, um den Mitgliedern bessere Perspektiven im Verein zu bieten“, begründet Bennet Dragon, Vorsitzender des SC Petershagen, den Zusammenschluss. Derzeit spielt die…

weiterlesen

Erster Innovationspreis des Stadtsportverbandes

Eldagsen. Nach zuletzt umfangreichen Einsparungen bei der Sportförderung durch die Stadt Petershagen vergab der Stadtsportverband (SSV) kürzlich erstmalig einen Innovationspreis. Die damit verbundene finanzielle Förderung übernimmt die Stadt. Insgesamt 5000 Euro werden an Sportvereine vergeben, „um etwas zu fördern, das langfristig wirkt“, beschreibt Bernd Schäkel vom Stadtsportverband. „Wir wollen nicht in Beton investieren, sondern die Vereine, ihre Sportarten und die Jugendarbeit…

weiterlesen