Ernte und Dank – Ein Jahr auf dem Bauernhof

Petershagen. Bei Redaktionsschluss haben wir unseren letzten Mais gehäckselt – ein Grundstein für das Futter für unsere Kühe. Die Mais- und Grassilage sind neben dem Heu und dem Getreide ein wichtiger Baustein für die Futterqualität für ein ganzes Jahr. Dabei ist das Ernten nur der letzte Schritt in einer langen Kette, in der viele Faktoren miteinwirken. Der Zeitpunkt der Aussaat…

weiterlesen

Achtung, Kamera läuft – Ein Jahr auf dem Bauernhof

Wir finden eigentlich alle unsere Kühe schön und schätzen alle! Aber wenn uns von unserem Zuchtverband (“Osnabrücker Herdbuch”) gesagt wird: Ihr habt besonders schöne Kühe (fachsprachlich mit hohem Exterieur) und eine oder zwei werden von vielen anderen auserwählt an einer Verbandschau teilzunehmen – kommen auch bei uns schonmal Eitelkeiten durch und wir machen mit. Es ist auch eine gewisse Züchterehre. …

weiterlesen

Ein Jahr auf dem Bauernhof – Die Grasernte

Wenn auf unserem Hof der große, alte Kastanienbaum in Blüte steht, ist es meistens Zeit für den ersten Schnitt des Grases. Nicht nur der Kastanienbaum blüht zu dieser Zeit sondern es ist dann auch Schon- und Setzzeit der Rehe und Hasen. Zum Schutz der Tiere stellen wir oder der Jagdpächter, einen Tag vor dem Abmähen des Grases, Fahnen in den Wiesen…

weiterlesen

Zu Besuch bei den Milch-Experten in Heisterholz

Ich weiß, dass Milch ja eher so ein Katzending ist, aber ich hab mal gehört, dass es so eine Hunderasse gibt, die wohl ALLES lecker findet. Irgendwas mit Labra am Anfang … Naja egal, ich kann mir jedenfalls auch gut vorstellen, mal so ein Schlückchen von dem weißlichen Getränk zu probieren. Ob mir persönlich das besser schmeckt als mein Regenwasser,…

weiterlesen