Defibrillatoren für Gorspen-Vahlsen und Friedewalde

Region. „Herzsicher im Mindener Land“ – unter diesem Motto finanziert die Volksbank Defibrillatoren für Kindergärten, Schulen und Sportstätten. Der plötzliche Herztod ist weltweit Todesursache Nummer 1. Über 82 Prozent der Opfer sterben, bevor der Rettungsdienst eintrifft. Junge und ältere Menschen, sportliche und weniger sportliche können gleichermaßen davon betroffen sein. Die einzig wirksamen Maßnahmen sind der Einsatz eines Defibrillators oder eine Herzdruckmassage….

weiterlesen

Vollsperrung von drei Bahnübergängen

Vollsperrung des Bahnübergangs „Industriesstraße“ in Lahde vom 16.12.2019 (8 Uhr) bis 19.12.2019 (8 Uhr) Die „Industriestraße“ in Petershagen-Lahde ist in Höhe des Bahnübergangs in der Zeit vom 16.12.2019 (8 Uhr) bis 19.12.2019 (8 Uhr) voll gesperrt. Grund der Sperrung sind Gleisarbeiten. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert.   Vollsperrung des Bahnübergangs „Schaumburger Straße“ (K 6) in Frille vom 17.12.2019 (16 Uhr) bis…

weiterlesen

„Sicher durch den Mühlenkreis“ – Zukünftigen Schulkinder lernen das richtige Verhalten im Straßenverkehr

Petershagen. Oft ist es gar nicht so einfach, Kindern das richtige Verhalten im Straßenverkehr beizubringen. Doch mit dem attraktiven Bühnenprogramm „Sicher durch den Mühlenkreis“ gelingt es der Polizei seit nunmehr 18 Jahren die Kinder im Vorschulalter aller Kindergärten aus dem Mühlenkreis in ihren Bann zu ziehen. Verkehrssicherheitsberater der Polizei und der Kinderliedersänger Rainer Niersmann vermitteln den Jüngsten in dem 75…

weiterlesen

„Wie schütze ich mich vor dem plötzlichen Herztod?“ – Rund 50 Gäste beim Vortrag des Petershäger Mediziners Andreas Korte

Lahde. „Wenn er nicht tot ist, dann meldet er sich schon.“ Prägnant auf den Punkt gebracht vermittelte Allgemeinmediziner Andreas Korte unter anderem in einer Vortragsveranstaltung im Rahmen der Herzwochen, wie wichtig es sein kann, Herzrhythmusstörungen zu erkennen und im Ernstfall einen externen Defibrillator anzuwenden. Etwa 50 Gäste, darunter Patienten und Mediziner, begrüßten Andreas Korte schon im Eingangsbereich der Städtischen Sekundarschule…

weiterlesen

Klimaschutz im Unterricht

Petershagen/Lahde/Uchte. Der Klimawandel ist in aller Munde – täglich gibt es neue Schlagzeilen zu diesem Thema. Häufig geht es dabei auch um die „Fridays for Future“-Bewegung, die regelmäßig Demonstrationen auf die Beine stellt. Schülerinnen und Schüler setzen sich dabei für umfassende, schnelle und effiziente Klimaschutz-Maßnahmen ein. Nach dem Vorbild der Initiatorin Greta Thunberg gehen Schülerinnen und Schüler freitags während der…

weiterlesen

„Komm, wir besuchen Bernhard-Heinrich-von Findus“

Friedewalde. „Es ist einfacher zu sagen, wir fahren zu Bernhard, als zu unserem Birnenbaum“, erzählt Gabriele Hohmeier mit Sohn Oskar. Kurzerhand wurde der Obstbaum auf den Namen „Bernhard-Heinrich-von Findus“ getauft, als er Mitte Dezember bei einer Pflanzaktion in Friedewalde in die Erde gesetzt wurde.  „Wir profitieren von den Erfahrungen der vorherigen Generationen und möchten diese auch an die Kinder weitergeben“,…

weiterlesen

Verteilung der Abfallkalender der Stadt Petershagen für 2020

Petershagen. Der neue Abfallkalender der Stadt Petershagen wird zwischen dem 09. und 12. Dezember mit dem Petershäger Anzeiger an die Haushalte in der Stadt Petershagen verteilt. Die Termine für das Jahr 2020 sind auch auf der Service-Seite der Stadt Petershagen www.petershagen.mein-abfallkalender.de freigeschaltet. Hier kann man sich, nach Straßen sortiert, einen ganz persönlichen Abfallkalender für das Jahr 2020 anzeigen lassen und…

weiterlesen

Kerstin Koopmann ist SPD-Bürgermeisterkandidatin: „Als junge, berufstätige Mutter weiß ich, wo der Schuh drückt“

Petershagen.Nach Marianne Schmitz-Neuland, die von 1999 bis 2009 hauptamtliche Bürgermeisterin der Stadt Petershagen war, hat die SPD mit Kerstin Koopmann für die Kommunalwahl 2020 erneut eine Frau in das Rennen um dieses Amt geschickt. Die 35-jährige Juristin, die mit Ehemann und ihren beiden Kindern in Frille wohnt, hat dem Petershäger Anzeiger in einem ersten Interview Rede und Antwort gestanden.  …

weiterlesen

„Jeder Ton ein Fest!“ – Familiäres Musikerlebnis in der Petri-Kirche Petershagen

Petershagen. Kinder lieben Feste! Und Musik gehört dazu. Die Westfalen Weser Energie-Gruppe präsentiert deshalb in der Region das Detmolder Kammerorchester (DKO) mit seinem Programm „Jeder Ton ein Fest!“. Ein besonderes Musikerlebnis für die gesamte Familie mit echten Klassikern wie Mozart, Tschaikowski, Johann Strauß oder Leonard Bernstein, die für festliche Stimmung sorgen werden. Am 7. Dezember um 15 Uhr kommt das…

weiterlesen

Metalldiebe stehlen Trapezbleche – Kulturverein Quetzen erstattet Anzeige

Quetzen. Metalldiebe haben in den letzten Tagen in Quetzen ihr Unwesen getrieben. Sie stahlen etwa 90 Quadratmeter silberner Trapezbleche sowie mehrere Rolltorwellen im Wert von rund 1.500 Euro. Ein Vorstandsmitglied des örtlichen Kulturvereins hatte am Dienstagnachmittag den Diebstahl bemerkt und die Polizei verständigt. Der Verantwortliche erstattete Anzeige und berichtete den Beamten, dass der Verein eine alte Halle abgebaut und das…

weiterlesen