„Ein attraktives und wohnliches Zuhause schaffen“

Heimsen. 7500 Quadratmeter Tapete, 3800 Quadratmeter Gipskarton, 500 Quadratmeter Wand- und Bodenfliesen, 120 Fenster und rund 25.000 Arbeitsstunden wurden benötigt, um die AMEOS Eingliederung Gut Neuhof den modernen Anforderungen anzupassen. Fünf Jahre dauerten die Umbauarbeiten an, bevor kürzlich der symbolische Schlüssel vom Architekten an Einrichtungsleiterin Monika Ziemek übergeben wurde. Neues Gesetz erfordert Umbau Das mehrjährige Bauprojekt war aufgrund des Wohn- und…

weiterlesen

Ein Gebäude mit Geschichte

Petershagen. 1651 wurde das Fachwerkgebäude an der Alten Fährstraße 2 erbaut und diente zunächst als Brennerei oder Brauerei  für das Schloss. Aktuell wird das knapp 370 Jahre alte und denkmalgeschützte Gebäude von Thomas Gräper saniert. „Wir bauen das Gebäude originalgetreu wieder auf und nutzen dabei den aktuellen Stand der Technik wie Wärmedämmung und Heizung, sodass der Altbau für weitere Jahrhunderte…

weiterlesen

Einweihung des Erweiterungsbaus

Lahde. Viele Gäste waren Mitte Mai der Einladung von Schulleiter Walter Baumann, Stefanie Rabe, Leiterin des Offenen Ganztags, und Christian Rehberg, Mitglied des Regionalvorstands der Johanniter-Unfall-Hilfe, zur Einweihung des Erweiterungsbaus für den Offenen Ganztag des Grundschulverbundes Lahde/Frille gefolgt.  Eine zeitgemäße Bildungslandschaft für Petershagen Nach der Begrüßung durch Schulleiter Walter Baumann gaben die Flötenkinder unter der Leitung von Regina Janzen von…

weiterlesen

Europawahl am 26.05.2019 – Öffnungszeiten Wahlbüro, Wahllokale und Ergebnisse im Internet

Petershagen. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass das Wahlbüro (Verwaltungsgebäude Lahde, Bahnhofstraße 63, I. OG, Zimmer 19) am Freitag, dem 24.05.2019, bis 18:00 Uhr, geöffnet ist. Es besteht bis dahin die Möglichkeit, Briefwahlunterlagen beim Wahlbüro zu beantragen. Ein entsprechender Antrag ist auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung abgedruckt. Bis einschließlich Freitag, den 24.05.2019, 15:00 Uhr, können auf der Startseite des Internetauftritts…

weiterlesen

Tag der offenen Tür bei JENZ

Friedewalde. In den letzten Jahren hat sich viel verändert beim Familienunternehmen JENZ. Der Maschinenbauspezialist aus Friedewalde produziert Technik zur Aufbereitung von Biomasse und vertreibt diese in die ganze Welt. Was das konkret bedeutet, zeigt das Unternehmen interessierten Besuchern am Samstag, dem 11. Mai im Rahmen eines Tages der offenen Tür. Das Programm beinhaltet Maschinenvorführungen, Betriebsbesichtigungen, Kinderunterhaltung und Verpflegungsstände. „Im Zentrum…

weiterlesen

Entspannung vom Alltag bei einer Massage – Anzeige –

Frille. Entspannungsmassagen mit Naturklängen gibt es seit April 2019 in der alten Schule in Frille. Massagetherapeutin Victoria Madeleine Marks möchte etwas Besonderes anbieten, das es in dieser Form in Petershagen noch nicht gibt. „Der Natur zu lauschen, löst ein Gefühl von Ruhe und Zufriedenheit in mir aus. Genau dieses Gefühl möchte ich mit anderen Menschen teilen“, berichtet sie. Den Massage-Raum hat sie…

weiterlesen

Thermobecher und Tasse für Petershagen

Petershagen (kri). Die Stabstelle für Wirtschaftsförderung und Tourismus der Stadt Petershagen und der Petershäger Anzeiger haben zusammen einen „Petershagen-Becher“ entworfen, der ab sofort als Kaffee- und Thermobecher erhältlich ist. Abgebildet sind das Logo der Stadt in Verbindung mit dem Hashtag #meinpetershagen und die Namen aller 29 Ortschaften. Die Idee dazu war, sowohl ein Souvenir für Touristen als auch ein „Musthave“ für…

weiterlesen

Ein Vergnügen für alle

Lahde. Zum gefühlt hundertsten Mal lädt der Stadtteil Lahde alle Petershäger ein, die Zeit und Lust auf Livemusik, Flohmarkt-Schnäppchen und Kirmes-Charakter haben. Am 18. und 19. Mai 2019 verwandelt sich der Ortskern rund um den Bismarckplatz, die Bahnhofstraße und Bückeburger Straße wieder zur „Lahder Maile“ mit Schaustellern, Bühnenprogramm sowie Aktionen und Leckereien aus der Region. „Ein Schützenfest oder eine Mai…

weiterlesen

„Hier ist meine Heimat, hier schlägt mein Herz“

Minden/Petershagen. „Hier ist meine Heimat, hier schlägt mein Herz. Das ist nicht nur so gesagt, ich mein’ das furchtbar ernst. Zweiundzwanzig Jahre hab’ ich hier verbracht, diese Stadt hat mich gemacht.“ Mit ihrem Song „Liebeslied an Petershagen“ drückt die Musikerin Ramona Timm ein tiefes Gefühl für ihre Heimat Petershagen aus. Mit Heimweh fing alles an Heute wohnt sie in einer…

weiterlesen

Update Überschwemmungsgebiet Lahde: Fehler im System

Lahde. Nachdem die Bezirksregierung Detmold auf drängende Fragen zum Überschwemmungsgebiet (ÜSG) Weser im Bereich des Ahrens-Geländes trotz Verpflichtung gemäß Umweltinformationsgesetz nur diffus, widersprüchlich oder gar nicht geantwortet hatte, hatte sich der Petershäger Anzeiger im Januar 2019 an die Umweltministerin des Landes NRW, Ursula Heinen-Esser, mit der Bitte um Aufklärung gewandt. Mitte April traf die Antwort aus dem Umweltmisterium ein. Zusammen…

weiterlesen