Anton Bellroth besuchte Petershagen auf dem Weg nach Island

Petershagen. Wenn Anton Bellroth das Steinkohlekraftwerk Heyden sieht, weiß er, dass er in Petershagen angekommen ist. Klingt merkwürdig, steckt aber eine interessante Geschichte dahinter: Der Rheinländer hat viele Jahre in einem Kraftwerk gearbeitet und befindet sich mitten auf einer Extrem-Radtour von Bingen bis Island und zurück, um Menschen zu Knochenmarkspenden zu bewegen. „Das Kraftwerk ist ein guter Punkt, um sich…

weiterlesen