Stauwehrübergang Petershagen-Lahde wird am 15. November geschlossen

Petershagen. Die Saison der für die Öffentlichkeit freigegebenen Stauwehrüberführung zwischen Petershagen und Lahde endet am 15. November 2019. Der Steg wird aus Sicherheitsgründen in der dunklen und kalten Jahreszeit geschlossen. Grundsätzlich ist die Benutzung durch Spaziergänger und Radler bis Ende Oktober möglich. Der Zeitraum war aufgrund der günstigen Wetterbedingungen in diesem Jahr um zwei Wochen verlängert worden. Bis zum 14….

weiterlesen

Kanu-Klub Petershagen feiert 70-jähriges Jubiläum

Petershagen. Der Kanu-Klub Petershagen kann in diesem Jahr bereits auf 70 Vereinsjahre zurückblicken und feierte aus diesem Anlass im Oktober sein Jubiläum mit zahlreich erschienenen Mitgliedern. Neben dem gemeinsamen Essen und einem netten Beisammensein bei Musik und Tanz standen auch die Ehrungen von langjährigen Vereinsmitgliedern sowie die Neptunstaufe für neue Mitglieder zur offiziellen Aufnahme in den Kanu-Klub auf dem Abendprogramm….

weiterlesen

Sonntags mit den Pferden schwimmen war das Schönste

Petershagen/Jössen. Schlittschuhfahren, in den Wellen der Schlepper und auf dem Rücken der Pferde schwimmen. All das war in den 1930er bis 1950er Jahren auf der Weser möglich.  Zeitzeuge Fritz Meier erzählt von seinem damaligen Leben in Jössen.  Wo heute nur noch eine Tafel an die alte Fährstelle erinnert (Bild unten), hat Fritz Meier vor rund 80 Jahren seine Kindheit und…

weiterlesen

Wesertag 2019: Die Planung steht

Petershagen. Die Vorbereitungen für den Wesertag 2019  biegen in die Zielgerade ein. Die Besucher erwartet am letzten Tag der Sommerferien ein ebenso informativer wie unterhaltsamer Veranstaltungsmix, der auch musikalische und kulinarische Facetten einschließt. Wenn am 25. August am Storchenmuseum in Windheim und an den „Außenstellen“ Schiffsanleger Heisterholz und Alte Fährstelle Petershagen erstmalig in der Stadt Petershagen ein kompakter Blick auf…

weiterlesen

Wesertag 2019 am Storchenmuseum

Petershagen. Das „Weserschwimmen“ zwischen Petershagen und Windheim hat in den letzten Jahren für heftige Kontroversen und reichlich Schlagzeilen gesorgt. Dass aber ausgerechnet dieser Konflikt den Anstoss dazu geben könnte, dass die verschiedenen Interessengruppen, die im Stadtgebiet die Landschaft längs der Weser nutzen, in diesem Jahr gemeinsam ein Projekt auf die Beine stellen, dürfte sicher überraschen. Und doch: beim ersten „Weser-Aktionstag“,…

weiterlesen

Freigabe erteilt – Neue Slipanlage am Schiffsanleger in Betrieb

Petershagen. Sie ist das Herzstück der Freizeitanlage in Heisterholz: Die Slipanlage, die es Wassersportlern und Erholungssuchenden  ermöglicht, Boote in die Weser zu lassen bzw. an Land zu holen. Am 27. Juli 2018 wurde die unter der Regie des Fördervereins „Schiffsanleger Heisterholz“ neu gestaltete Anlage von der Bezirksregierung Detmold zur Nutzung freigegeben.         Rückblende: Die Anfänge Als in…

weiterlesen

Langfristig erfolgreich sein – Kooperationsvereinbarung zwischen Ruderclub und Gymnasium

Petershagen. Nachdem bereits im April der Steg zu Wasser gelassen wurde und die Aktivitäten im Vereins- und Schulrudern gestartet sind, trafen sich Anfang Mai zahlreiche Mitglieder und Freunde des Ruderclubs Petershagen am Bootshaus, um offiziell die Rudersaison 2018 zu starten. Dabei wurde ein kurzer Ausblick auf die Saison 2018 gegeben. Neben den Neuanschaffungen von zwei neuen Einer-Booten, einem Zweier-Boot und…

weiterlesen

Modellprojekt Weserschleifen – Renaturierungsmaßnahmen in Jössen und Schlüsselburg

Jössen. Mit dem 2017 beschlossenen Programm „Blaues Band Deutschland” möchte die Bundesregierung an den Bundeswasserstraßen künftig neue Akzente in Richtung Naturschutz, Hochwasservorsorge, Wassertourismus, Freizeitsport und Erholung setzen. Erste Modellprojekte starten bereits in diesem Jahr, eins davon unter der Überschrift „Gewässer- und Auenentwicklung an den Weserschleifen“ im Bereich der Stadt Petershagen. Vorgestellt wurde das Projekt kürzlich in einer Informationsveranstaltung durch Mitarbeiter…

weiterlesen

Eisgang auf der Weser

Petershagen. Das hatten wir sehr lange nicht: im Zuge der Kälteperiode Ende Februar/Anfang März trieben sogar auf der Weser Eisschollen. Die eindrucksvollsten Bilder gab es zum Ende der Frostphase vom Weserbogen zwischen Ilvese, Heimsen und Schlüsselburg. Winde aus nördlichen Richtungen hatten die Schollen hier gegen das südliche Weserufer gedrückt, wo sich am 2. und 3. März ein zusammenhängender Stauriegel bildete,…

weiterlesen

Slipanlage am Schiffsanleger Heisterholz geht in den Betrieb

Petershagen. Gute Nachrichten vom Schiffsanleger Heisterholz: Wie Fördervereinsvorsitzender Ulrich Lange mitteilte, wurden die verbliebenen offenen Fragen mit der Bezirksregierung und dem Wasser- und Schifffahrtsamt kürzlich abschließend geklärt. Zurzeit erstellt der Förderverein letzte, von der Bezirksregierung noch gewünschte Ergänzungen zu den Antragsunterlagen. Die Inbetriebnahme der Slipanlage steht dem aber nicht mehr entgegen. Ab dem 1. April können Boote auf der neuen…

weiterlesen