Kerstin Koopmann ist SPD-Bürgermeisterkandidatin: „Als junge, berufstätige Mutter weiß ich, wo der Schuh drückt“

Petershagen.Nach Marianne Schmitz-Neuland, die von 1999 bis 2009 hauptamtliche Bürgermeisterin der Stadt Petershagen war, hat die SPD mit Kerstin Koopmann für die Kommunalwahl 2020 erneut eine Frau in das Rennen um dieses Amt geschickt. Die 35-jährige Juristin, die mit Ehemann und ihren beiden Kindern in Frille wohnt, hat dem Petershäger Anzeiger in einem ersten Interview Rede und Antwort gestanden.  …

weiterlesen

„Reden ist Silber, Mitmachen ist Gold“ – Im Gespräch mit CDU-Bürgermeisterkandidat Dirk Breves

Petershagen. Größer hätte der Vertrauensbeweis nicht sein können: In einer Versammlung des CDU-Stadtverbandes Ende Oktober wählten die 55 anwesenden Parteimitglieder Kämmerer Dirk Breves einstimmig als Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl 2020. Der Petershäger Anzeiger hat mit dem frisch nominierten Kandidaten ein erstes Interview geführt. Herr Breves, Sie wollen 2020 Bürgermeister der Stadt Petershagen werden. Was unterscheidet Sie von anderen Politikern? Breves:…

weiterlesen