Schulabschluss unter besonderen Bedingungen

Petershagen/Lahde. Mitte März wurden in ganz Deutschland aufgrund der Corona-Pandemie Beschränkungen des täglichen Lebens ausgesprochen. Besonders betroffen davon waren die Schülerinnen und Schüler, die mit ihrem Schulabschluss 2020 eigentlich einen wichtigen Lebensabschnitt vor sich hatten. Unsicherheit und viele offene Fragen, auf die niemand eine Antwort hatte, waren die Folge. Als Mitte April bekannt gegeben wurde, dass in Nordrhein-Westfalen die Schulen…

weiterlesen

„Hier durfte ich unendliche Nächstenliebe erfahren“

Neuseeland/Petershagen. Für Sarah Thom aus Petershagen sollte es die Reise ihres Lebens werden: Am 20. Januar diesen Jahres stieg sie in das Flugzeug mit dem Ziel Neuseeland. „Es war schon immer mein Traum, für einen längeren Zeitraum in ein fernes Land zu reisen und dessen Sprache und Kultur kennenzulernen. Neuseeland bot sich für mich an, da mich die Maori Kultur…

weiterlesen

Politische Arbeit digital – Wie die Jusos in Zeiten von Corona arbeiten

Petershagen. Eigentlich wollten die Jusos Minden-Lübbecke, die Jugendorganisation der SPD, im Juni mit einer „AnsprechBar“ im Alten Amtsgericht den Kommunalwahlkampf der örtlichen Sozialdemokraten unterstützen. Es sollte ein Kennlernformat werden bei dem in lockerer Runde über Themen junger Menschen diskutiert werden sollte. Doch dann kam Corona dazwischen und die Jusos mussten umplanen. In kürzester Zeit wurde auf regionaler Ebene ein Bildungsprogramm…

weiterlesen

Gewerbeverein unterstützt Lahde

Lahde. „Die aktuelle Situation mit der Corona-Pandemie ist auch für den Gewerbeverein eine schwierige Zeit“, schaut Jens Wölke, zweiter Vorsitzender des Gewerbevereins, mit unsicheren Blicken nach vorne. Mit der Lahder Maile (eigentlich am 16. und 17. Mai) hatte der Gewerbeverein die größte jährliche Veranstaltung bereits vor Wochen abgesagt – noch bevor Großveranstaltungen grundsätzlich verboten wurden. „Die Gesundheit und Sicherheit unserer…

weiterlesen

Badesee Lahde und Findlingswald Neuenknick an Christi Himmelfahrt gesperrt

Stadt Petershagen spricht ein Nutzungs- und Betretungsverbot für die beiden Freizeit- und Erholungsanlagen für den 21.05.2020 aus Nach der aktuellen Coronaschutzverordnung sind Zusammenkünfte und Ansammlungen im öffentlichen Raum nach wie vor beschränkt. Auch Veranstaltungen, das Picknicken und Grillen auf öffentlichen Plätzen und Anlagen sind bis auf Weiteres untersagt. Der Feiertag „Christi Himmelfahrt“ am 21.05.2020 ist als „Vatertag“ traditionell der Tag,…

weiterlesen

Der Familienhund zwischen Homeschooling und Homeoffice

Für uns alle gilt zurzeit das Kommando „Bleib“. Wir bleiben zu Hause, wir arbeiten von zu Hause, wir treffen uns mit Freunden nur noch virtuell, gehen seltener einkaufen und die Kinder sind ebenfalls die meiste Zeit daheim. Viele Hunde werden jetzt plötzlich so oft Gassie geführt und so intensiv beschäftigt, dass sie kurz vorm Burnout stehen. Schließlich ist ein Hund…

weiterlesen

Home-Office … Kann man das essen?

Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber so langsam kann ich es nicht mehr hören. Corona hier, Corona da. Wer ist denn bitte so berühmt, dass die ganze Welt über sie redet? Neulich erzählte mir ein Hundekumpel, dass seine Zweibeiner wegen dieser Corona jeden Tag einen Hamster kaufen – Was will man denn mit so vielen Hamstern?! Ich…

weiterlesen

Live-Event #staytogetherathome sorgte für unterhaltsame Stunden

Lahde. Wie eine professionelle Fernseh-Sendung wirkte das Live-Event #staytogetherathome von der HSG Petershagen/Lahde am Ostersamstag. In kürzester Zeit hatte ein siebenköpfiges Team eine Live-Sendung auf die Beine gestellt — „großes Kino“ wie HSG-Handball-Spartenleiter Bernd Schäkel im Anschluss lobte. Die Corona-Krise mit den Ausgangsbeschränkungen hatte das öffentliche Leben zum Erliegen gebracht. Bei den heimischen Sportvereinen fanden schon seit mehreren Woche keine…

weiterlesen

So ist die Notfallbetreuung in der Johanniter Kita Regenbogen

Petershagen. Seit Wochen beherrscht ein Thema weltweit die Medien: Die Corona-Krise legt in vielen Ländern den normalen Alltag lahm und zieht weitreichende Folgen mit sich. Auch Schulen und Kindergärten sind seit dem 15. März geschlossen und stellt viele Eltern vor vorher nie da gewesenen Herausforderungen. Für Kinder dessen Eltern in Bereichen arbeiten, die für die Infrastruktur des Landes bedeutsam sind,…

weiterlesen

Parkplatzkonzert beim Altenheim Kruse in Friedewalde

Friedewalde. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Altenheims Kruse in Friedewalde warten bereits gespannt auf den Terrassen und an den Fenstern, während Martina Wrachtrup-Klaß und Sibylle Klaß ihre Instrumente auf dem Parkplatz auspacken und das Notenbuch aufschlagen. Beim Parkplatzkonzert am Gründonnerstag hat das Duo eine Vielzahl von Volks-, Kirchen- und Frühlingsliedern auf Trompete und Oboe gespielt, die sich die Bewohnerinnen und…

weiterlesen