„Zwergi“ neu beim Reitverein Bierde-Lahde-Neuenknick – Sponsorenlauf und Spenden verhelfen zum Neuzugang

Bierde. Anders als es der Name vermuten lässt, ist „Zwergi“ stolze 1,84 Meter groß und alles andere als ein Zwerg. Der Hannoveraner Fuchswallach verfügt über eine sehr gute reiterliche Grundausbildung und wird nun vom Reitverein Bierde-Lahde-Neuenknick zum Voltigierpferd ausgebildet – und wenn er das weiterhin so gut macht wie bisher, geht er vielleicht schon auf dem Heimturnier am 1. September…

weiterlesen

Unfall auf L 770: Drei Frauen verletzt

Bierde. Bei der Kollision zweier Autos auf der Kreuzung L 770/Ilserheider Straße in Bierde sind am Mittwochnachmittag drei Personen verletzt worden, darunter eine 53-jährige Mutter und ihre 25-jährige Tochter aus Nienstädt. Die waren mit ihrem Renault auf der Ilserheider Straße in südlicher Richtung unterwegs und beabsichtigten gegen 15.20 Uhr die L 770 zu Überqueren. Dabei kam es zur Kollision mit dem…

weiterlesen

Zwei Verletzte nach Unfall auf der L 770 in Bierde

Bierde. Zwei Verletzte und ein Schaden von rund 80.000 Euro. Das ist die Bilanz eines Zusammenstoßes zweier Autos auf der Kreuzung L 770/Meierend/Gorsper Höfe in Petershagen-Bierde am späten Mittwochabend. Ein 51-jähriger Autofahrer aus Petershagen war mit seinem BMW um kurz vor 23 Uhr auf der Straße Meierend unterwegs und beabsichtigte die L 770 in Richtung der Straße Gorsper Höfe zu überqueren….

weiterlesen