In Neuenknick packen Jung und Alt mit an

Neuenknick. Jung und Alt. Zusammen. Funktioniert das eigentlich noch in den Dörfern der Stadt Petershagen oder ist das schon ein Begriff aus vergangenen Zeiten? Was kann denn junge Leute motivieren, sich aktiv ins Dorfleben einzubringen? Und was erwarten junge Menschen hier eigentlich für sich und ihre Familien von Politik und Verwaltung? Das sind nur einige Fragen, die angesichts des demographischen…

weiterlesen

Der Lusebrink – ein Ort, an dem die (Alt-)Steinzeit greifbar wird

Neuenknick. Der Lusebrink ist mit 79,2 Metern die höchste Erhebung im Stadtgebiet von Petershagen. Geformt vor 250.000 Jahren, als die Gletscher der „Saale-Kaltzeit“ von Skandinavien aus bis an den Rand unserer Mittelgebirge vorrückten und in Neuenknick und Umgebung viel Sand ablagerten, handelt sich beim Lusebrink um die älteste archäologische Fundstelle im Kreis Minden-Lübbecke, die bisher lokalisiert werden konnte. Vermutlich um…

weiterlesen

„Bei uns macht das ganze Dorf mit“ – Bürgerschützenfest Neuenknick vom 26. bis 28. Juli

Neuenknick.  Wenn in Neuenknick das alljährliche Bürgerschützenfest ansteht, wird in den Vorgärten geharkt, die Wege gefegt und die Höfe geschmückt. „Beim Schützenfest machen noch alle Bewohner Neuenknicks mit. Das ist das Highlight im Jahr“, erzählt Ingo Schilg, Adjudant des Bataillons, ein wenig stolz. „Machmal sagen die Älteren im Vorfeld, dass sie nichts mehr machen. Aber wenn sie dann den Hof…

weiterlesen

45 Jahre MSC Sperber Petershagen – Flugtag mit großer Modellflugshow in Neuenknick

Neuenknick. Der MSC Sperber e.V. Petershagen lädt am 6. und 7. Juli wieder zu seinem alljährlichen Flugtag auf den Modellflugplatz in Neuenknick (Brennwisk 40) ein. Der Flugbetrieb wird an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr erfolgen und faszinierende Einblicke in den Modellflugsport bieten. Auch in diesem Jahr wird es wieder eine große Modellflugshow mit zahlreichen Piloten aus befreundeten Vereinen…

weiterlesen

Und noch ein Ehrenamt

Stefan Wiesinger stellt sich Herausforderung als Ortsbürgermeister Neuenknick. Was ehrenamtliches Engagement betrifft, ist Stefan Wiesinger kein unbeschriebenes Blatt – beispielsweise als Kommandeur des Bürgerbataillons Neuenknick. Jetzt wird er auch auf politischer Ebene aktiv: Seit November ist er in seinem Heimatort auch Ortsbürgermeister. Wie kam es dazu? Was kommt auf ihn zu?  Mussten Sie lange überredet werden, das Amt des Ortsbürgermeisters…

weiterlesen

Maiwies’n Neuenknick

Es war das erste Mal, dass eine Maiwies’n in Neuenknick gefeiert wurde. Wenn nach anderthalb Stunden ein rappelvolles Zelt größtenteils auf den Bänken steht, darf man das wohl getrost als gelungene Premiere bezeichnen, Kompliment nach Neuenknick. Hier unsere Impressionen von gestern Abend. ” order_by=”sortorder” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]Fotos: Dietmar Meier und Krischi Meier

weiterlesen